VokoScreen Versionshistory


2.5.0

Jede Menge Verbesserungen. Siehe die Auflistung auf der englischen Seite

2.4.0

- bugfix Pause button
- neue count down Anzeige
- Showclick erweitert
- codec 265 hinzugefügt
- codec acc hinzugefügt
- Webcam Fenster scalierbar
- viele neue Sprachen hinzugefügt
- Mausklick Animationen hinzugefügt
- viele, viele interne Optimierungen


2.3.0

- Bugfixes und einige Optimierungen


2.2.0

- avconf wurde entfernt
- Sprachen hinzugefügt
- Bereichsauswahl kann per Doppelklick maximiert werden
- einige Optimierungen am Webcam-Modul
- Auswahl der Bildschirme überarbeitet
- Ausgaben in der Konsole erweitert
- Fehler bei Anmeldung eines zweiten users beseitigt
- x264 ist jetzt Standardcodec
- viele kleine Optimierungen .......


2.1.0

- mit oder ohne Rahmen jetzt im Webcam-menü
-
alsaBusyDialog neu
-
webcambusydialog neu
- Senden-Dialog neu
- Vergrösserung neu
- In Senden-Dialog ist jetzt ein Schliessen button
- das Webcambild kann jetzt immer sichtbar geschaltet werden
(Präsentationen, Fullscreenabläufen etc.)
- unterstützt jetzt auch mehrere Monitore
- Webcambild kann frei gedreht und gespiegelt werden
- der Standard button wurde durch ein Icon ersetzt
- die Start, Stop, Pause, .... buttons passen sich automatisch der jeweilig verwendeten Sprache an
- webcam wurde von opencv auf v4l2 geändert
- bei Pause steht jetzt auch der Countdown zu Verfügung
- bei der framerate wurde ein bug in Ubuntu 14.4 beseitigt
- webcam kann jetzt mit
CTRL+SHIFT+F8 ein und aus geschaltet werden
- bug bei der Bereichsauswahl in Ubuntu 13.x/14.x beseitigt
- ffplay und avplay wurden aus der Playerauswahl entfernt

2.0.0
- bugfixes und Optimierungen (Gnome)
Neu:
- Ton und Video sind jetzt absolut synchron
- unter Player kann jetzt zur sofortigen Bearbeitung z. B. openshot aufgerufen werden
- Audiocodec libvorbis und libmp3lame aufgenommen

1.9.0
- bugfixes und Optimierungen
Neu:
- Sprachen hinzugefügt
- avconf wird, wenn installiert, bevorzugt
- Systray angepasst
- Steuerungsbuttons im Systray angepasst
- Benachrichtigung wenn eine neue Version verfügbar ist

1.8.0
- bugfixes und Optimierungen
Neu:
- multiliqual. Derzeit 20 Sprachen integriert
- der Auswahlbereich wurde neu konzipiert
- die Statueleiste enthält noch mehr Informationen.
- optische Rückmeldung, wenn die eingestellten fps höher sind, als es die Leistungsfähigkeit des Rechners hergibt
- unterstützt ffmpeg oder avconf (avconf für Ubuntu/Debian)
- Count down timer
- viele Digitalkameras können als Webcam benutzt werden
- OpenSuse Pakete können jetzt auch über packman gezogen werden.
- Aufnahmen haben jetzt einen Datums-/Zeitstempel

1.7.0
- einige bugfixes und interne Optimierungen
Neu:
- Letzte Position des Programms auf dem Bildschirm wird gespeichert
- der letzte benutzte Tab wird gespeichert
- die Sampelrate des Mikrofons wird durch die libasound erkannt
- Fenster werden ohne Rahmen aufgenommen

1.6.0
- einige bugfixes
Neu:
- Lupengrösse einstellbar
- verschiedene Webcams können ausgewäht werden
- Bereichsauswahl wird in der Grösse angezeigt
- Anzeige der Aufnahmezeit, fps und der Dateigrösse
- Kontextmenü im Webkambild für verschiedene Einstellungen

1.5.0
-
Anpassung an OpenSuse 12.3
- einige bugfixes
Neu:
- Webcambild optimiert
- Aufnahmen können gleich per Email verschickt werden
- Sprachpakete für da und pt_BR hinzugefügt

1.4.5
- Bugfixes
- Anpassung an die neue ffmpeg Version 1.x
- .deb Pakete: alsa bug beseitigt

1.4.1
Neu:
- GUI in den Sprachen en, de, fr, it, nl, sp, sv
- Pausefunktion wieder aktiviert
- angeschlossene Webcam wird erkannt
- Hotkeysteuerung
- mkv Kontainerformat
- Lupenfunktion
- Bildschirmbereich für die Aufnahme kann ausgewählt werden

1.3.0
Neu:
- Auto-hide Funktion (nur KDE und Gnome), damit Steuerung (Start/Stop) über die Taskleiste.
- Soundaufnahme von verschiedenen Soundquellen gleichzeitig (z. B. Soundkarte und Mikrofon).
- Automatisches Erkennen von hinzugefügten Soundquellen auch wenn vokoscreen läuft.
- Bei Fensteraufnahmen können diese jetzt auch während der Aufnahme verschoben werden.
- Mauszeiger kann ausgeblendet werden.
- Samplingrate des verwendeten Mikrofons wird automatisch erkannt.
- Diverse interne Optimierungen.
- 64bit Versionen jetzt verfügbar.
HINWEIS!: Die Pausefunktion wurde in dieser Version aus technischen Gründen deaktiviert.

1.2.0.
Neu:
- H.264 codec eingefügt. Framerate kann eingestellt werden. Speicherort der Aufnahme einstellbar. Pulse-audio Unterstützung. Interne Optimierungen.
- .deb Paket für Debian hinzugefügt.

1.1.4:
Neu:
- .deb Paket für Ubuntu hinzugefügt. Einige interne Verbesserungen

1.1.0:
Neu:
- Aufnahmen können unterbrochen … und wieder fortgesetzt werden. Die letzte Aufnahme kann mit einem ausgewählten Player sofort angesehen werden.

1.0.3:
Neu:
- Erkennung externer Mikrofone (Soundkartenmikros und USB Mikros) eingefügt. Kleinere Fehlerkorrekturen.

1.0.0:
Erste freigegebene Version